AKtuelle Highlights

    |Tour & Expedition & Führung

    BS-Exkursion: Spaziergang durch das Naturschutzgebiet „Hemmerder Wiesen“ (Kreis Unna)

    Auf einem ca. zweistündigen Spaziergang werden die Pflege-und Entwicklungsmaßnahmen im Naturschutzgebiet Hemmerder Wiesen vorgestellt, das über drei Bäche mit dem angrenzenden Naturschutzgebiet Horster Mühle verbunden ist. Viele ehemalige Ackerflächen wurden inzwischen in extensives Grünland umgewandelt. Außerdem wurden zahlreiche Stillgewässer angelegt, die besonders schnell von Laubfröschen wiederbesiedelt wurdenaber auch für Wat- und Wasservögel einen neuen Lebensraum bietet. 

    Leitung: Biologische Station Kreis Unna | Dortmund
    Referentin: Anke Bienengräber und Birgit Stephan(Biologische Station)
    Zeit: Freitag 23.09.2022, 16.00 Uhr
    Treffpunkt: Hemmerde, der genaue Treffpunkt wird Ihnenmit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben
    Anmeldung: bis 20.09. unter 02389-980950 oder mit Angabe der Namen der Teilnehmenden, Mailadresse und Telefonnummer an
    info@biostation-unnadortmund.de; die Teilnehmerzahl ist begrenzt


    Tickets und Anmeldung

    Es ist eine Anmeldung erforderlich.

    bis 20.9. unter 02389-980950 oder mit Angabe der Namen der Teilnehmenden, Mailadresse und Telefonnummer an
    info@biostation-unnadortmund.de; die Teilnehmerzahl ist begrenzt


    Veranstaltungsort

    Hemmerder Wiesen

    Veranstalter

    Biologische Station Kreis Unna | Dortmund

    Adresse

    Westenhellweg 110
    59192 Bergkamen

    Kontakt

    02389 98019 50

    info@biostation-unna-dortmund.de

    https://www.biostationunna.de

    Die Biologische Station Kreis Unna | Dortmund ist Teil des Netzwerkes der Biologischen Stationen in NRW. Sie betreiben praktisch angewandten Naturschutz vor Ort und verstehen sich als Mittler zwischen den Nutzungsinteressen in Natur und Landschaft und dem behördlichen Naturschutz. Bei ihrer Arbeit kooperieren sie eng mit dem ehrenamtlichen Naturschutz.